Kaum eine Ausnahme

  Es gibt doch keinen Zweifel daran, dass die äußeren Umstände einen großen Einfluss darauf haben, wie gut oder schlecht man bestimmte Aufgaben erfüllen kann. So ist es wohl unumstritten, dass es nur sehr wenige Menschen gibt, die bei Regen und Kälte gern irgendwelche Arbeiten im Außenrevier erledigen. Da machen auch die Leute in Wickersdorf kaum eine Ausnahme....

Mehr

Klar und nur sparsam bewölkt

Schon von frühester Kindheit an war für mich der Maibaum auf dem Dreieck ein Symbol für Freude und Feierlichkeit. Damals machte ich mir kaum Gedanken darum, wie er dahin kam, wo er jeweils stand. Heute weiß ich, dass die Kameraden unserer Freiwilligen Feuerwehr ein ordentliches Stück Arbeit haben, bis die festlich geschmückte Fichte endlich ihren Platz inmitten unseres...

Mehr

Das Wetter

am 14.April 2019 exakt eine Woche vor...

Mehr

Kiefernzweige oder….

Die Osterkrone, besser gesagt das Aufputzen des Brunnens für das Osterfest, ist in Wickersdorf ein lieb gewonnenes Erbe, vor vielen vielen Monden von Frau Edith Freyer in´s Leben gerufen. Die Vorarbeiten zu diesem Event, sind das Wichtigste. Das Bedeutungsvollste aber ist es, ein Datum zu finden, an dem alle, die es möchten oder auch müssen wollen, Zeit haben. Wie jedes...

Mehr

Mit unübertroffenem Charme

So ein Vortrag über die Weinherstellung an der Mosel ist eine wunderbare Sache. Dies ganz besonders, wenn der Wein von der Familie Wagner aus Starkenburg an der Mosel hergestellt wurde. In einem solchen Falle wird der Vortrag nämlich von Heinz Wagner, dem Senior der Familie, ausgeführt, wobei ihm von seiner Frau Karin mit unübertroffenem Charme assistiert wird. Und...

Mehr

Die entsprechenden Kenntnisse

Selbst wer mit offenen Augen durch die Welt geht, übersieht manchmal, dass unsere Welt nicht schon immer so war, wie wir sie heute wahrnehmen. Alles, was wir in unserer Zeit als selbstverständlich ansehen, ist nicht aus dem Nichts entstanden. Vieler Menschenhände Arbeit musste über Jahrhunderte geleistet werden, damit sich entwickeln konnte, was wir in der Gegenwart als...

Mehr